Donnerstag, 27. April 2017

FAIR FASHION SUMMER: Nachhaltiger Bikini

Hallo ihr Lieben, 
bald ist es wieder soweit.. Strand, Sonne & Meer erwartet vielleicht den einen oder anderen in ein paar Monaten. Anfang Juli geht es für mich und meine Familie nach Mallorca, auch einen Strandurlaub mit meinen Freund möchte ich noch buchen. Was im Koffer da natürlich nicht fehlen darf ist ein Bikini. Zugegebener Maßen besaß ich viele Jahre keinen eigenen Bikini, weil ich meiner Schwester immer einen stibitzen konnte. 

Jetzt musste dann doch ein eigener her, denn ab August ziehe ich aus und das Klamotten-Privileg meiner Schwester fällt somit leider weg. Seit einem halben Jahr fokussiere ich mich auf nachhaltige Produkte, deshalb schränkte sich meine Auswahl an Geschäften wirklich stark ein. H&M, Zara und Co. waren keine Option für mich, aber wo dann? 

Auf meiner Suche nach dem PERFEKTEN Bikini stieß ich auf den Shop "Essentials For Zula". Eine 26-Jährige Wiener gründete 2015 Essentials For Zula und versichert dem Kunden handgemachte Kollektionen, welche aus feinster Baumwolle unter fairen Bedingungen hergestellt werden. Genau nach so etwas habe ich gesucht! Also bestellte ich ihn und wartete gespannt auf mein kleines Paket. Innerhalb von ein paar Wochen ist er angekommen. Er war super süß verpackt und fühlte sich großartig an. Meine Kauf bereue ich absolut nicht - ganz im Gegenteil, er war jeden Cent wert. 

Ihr könnt ja mal in die Kommentare schreiben, ob ihr dieses Jahr in den Urlaub fliegt und wenn ja wohin? :-)




Bikini von Essentials For Zula 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Dankeschön, für dein liebes Kommentar! ♥